Lebenslauf

Dipl.-Ing. (FH) Peggy Eifler

 
   
   
   
 

Frau Dipl.-Ing. (FH) Peggy Eifler studierte an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Sozialwesen Zittau/Görlitz (FH) im Studiengang Ökologie und Umweltschutz (1995-2000) und absolvierte ihr Praktikum am Institut für Ökologie und Umweltschutz, Zittau (1998-99). Ihre Diplomarbeit beschäftigte sich mit Untersuchungen zur Aussagefähigkeit eines Umweltkennzahlensystems unter besonderer Berücksichtigung der Sachdatenlage und energetischer Aspekte ausgewählter Brauereiprozesse (Landskron Brauerei GmbH Görlitz). Seit April 2000 ist Frau Eifler als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Betriebswirtschaftslehre des IHI Zittau und seit Januar 2002 ehrenamtlich als stellvertr. Vorsitzende des ViiM e. V. (Verein für internationales und interdisziplinäres Umweltmanagement) tätig. Am Lehrstuhl Betriebswirtschaftslehre arbeitet sie aktiv mit an der Gestaltung der Lehre, insbesondere in der Betreuung von Planspielen (TOPSIM General Management II), der allgemeinen Lehrstuhlarbeit und der Organisation des Praktikums- sowie Diplomsemesters. Zudem ist sie engagiert in der Planung und Organisation von Tagungen, insbesondere der alljährlichen Klausurtagung des Studiengangs. Ihr Forschungsschwerpunkt fokussiert vor allem die Einführung der Umweltkostenrechnung in das betriebliche Umweltmanagementsystem insbesondere von Klein- und Mittelunternehmen verschiedener Branchen im Rahmen eines Modellprojektes.

   
   
   
       
  4.1 Umweltbilanzierung    
  4.3 Umweltcontrolling und Umweltkennzahlensysteme